Stimmbildungsworkshop im April 2019

26. –  28. April 2019, in der Landesmusikakademie Hessen, Schlitz

IMG_2092

Ich lade Sie dazu ein, am Stimmbildungsworkshop, vom 26. – 28. April 2019, in der Landesmusikakademie Hessen auf Schloss Hallenburg, teilzunehmen.

Der Workshop richtet sich an Sängerinnen und Sänger. – Egal ob Laie oder Profi.

Die hier erlernten Fähigkeiten dienen der Ergänzung zum Gesangsunterricht sowie der Weiterführung der Fähigkeit einer Sängerin oder eines Sängers.

Der Kurs beinhaltet primär ein tägliches individuelles Stimmtraining, frei von festen Lehrmethoden. Im Vordergrund steht eine ureigene und optimale Nutzung der eigenen Stimme, welche sich mit viel Freude im Vortrag darstellt. Daneben besteht die Möglichkeit, beim offenen Einzelunterricht der anderen Sänger und Sängerinnen zuzuhören. 

Außerdem erhalten die Teilnehmenden an jedem Kurstag Einzelkorrepetition sowie eine gemeinsame Unterrichtseinheit mit beiden Dozenten. Am Abend tragen alle aktiven Teilnehmer dem Auditorium das am Tag erarbeitete Werk vor. Danach klingen die Kurstage in gemütlicher Atmosphäre aus. 

Es sind drei Werke auswendig vorzubereiten und bei der Anmeldung anzugeben bzw. bis zum Anmeldeschluss nachzureichen (z.B. Lied, Musical-Song, Arien aus Oper, Operette und/oder Oratorium). 

Dieses Fortbildungsangebot wurde von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz unter der Angebotsnummer LA-0189459601 akkreditiert. 

Neben der aktiven Teilnahme ist auch eine passive Teilnahme möglich. Diese Teilnahme ermöglicht es Ihnen Einblicke in den Gesangsunterricht zu bekommen und die Arbeit mit verschiedenen Sängerinnen und Sängern zu beobachten.

Melden Sie sich noch heute an. Es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung.

Anmeldung unter: https://landesmusikakademie-hessen.de/stimmbildung


> Kontakt
> Was bietet ein Stimmbildungsworkshop?